Spielzeit 2001 / 2002

Ligabetrieb

Erste: Wir spielten eine starke Saison in der 1. Kreisliga und kamen mit 24:12 Punkten auf Platz 2. Leider reichte dieser Platz wieder mal nicht zum Aufstieg. Den Platz an der Sonne sicherten sich erneut die Zornedinger (warum auch immer die nicht schon letztes Jahr aufgestiegen sind?!). Unser Problem war die Vorrunde, in der wir viele Punkte gegen schwächere Gegner verschenkten. Die Rückrunde war deutlich besser, aber dafür konn­ten wir uns nichts kaufen...

 

Zweite: Es war eine sehr ausgeglichene Saison in der 3. Kreisliga. 16:20 Punkte brachten immerhin Platz 5. Wir hatten die ganze Saison über weder mit dem Aufstieg noch mit dem Abstieg etwas zu tun.

 

Dritte: Erstmals wieder seit 1986 meldeten wir eine dritte Mannschaft. Diese war gleich sehr erfolgreich. Ein deutliches 8:2 gegen Vaterstetten III sicherte den Meistertitel in der 4. Kreisliga. Am Ende hatten wir zwei Punkte Vorsprung vor Waldtrudering V. Auf den berechtigten Aufstieg wurde allerdings verzichtet.

 

 

Jugend: Zu Saisonbeginn meldeten wir zwei Teams, mussten aber die Mannschaft mit den älteren Spieler aus der 1. Kreisliga nach wenigen Spieltagen zurück­ziehen. Anzing II belegte in der Abschlusstabelle ei­nen sehr ordentlichen vierten Platz in der 3. Kreisliga, 25:11 Punkte können sich sehen lassen. Unterhaltsam: in der 3. Kreisliga spielten auch reine Mädchenmann­schaften mit. Wir waren die beste Jungenmannschaft.