Spielzeit 2009 / 2010

Ligabetrieb: Aufstieg 2. Mannschaft und Verletzungspech

1. Mannschaft (1. Kreisliga)

Mit Stephan Engelmann konnte die erste Mannschaft einen starken Spieler vom TSV Vaterstetten als Neuzugang für das vordere Paarkreuz verpflichten. Da aber mit Andre Wankelmuth berufsbedingt ein Abgang aus der Mannschaft zu verzeichnen war, wurde kein spezielles Ziel ausgegeben, sondern wieder ein Rang im vorderen Mittelfeld der ersten Kreisliga angestrebt. Und dieses Ziel wurde dann auch mit dem 4. Platz sicher erreicht, obwohl Stephan Engelmann lange Zeit krankheitsbedingt ausfiel. Deshalb an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Mitspieler aus den anderen Mannschaften, die immer bereitwillig ausgeholfen haben wenn Not am Mann war.

 

2. Mannschaft (3. Kreisliga Süd)

Nach einer hervorragenden Saison hat die 2. Mannschaft das Saisonziel "Wieder-Aufstieg aus der 3. in die 2. Kreisliga" souverän erreicht. Vom ersten Spieltag an lag die Mannschaft an erster Stelle in der Tabelle und gab diese Position in der ganzen Runde auch nicht mehr ab. Vielmehr wurde bereits am drittletzten Spieltag der Aufstieg geschafft und am vorletzten Spieltag konnte nach einem 8:4 Erfolg gegen den TSV Zorneding 3 die Meisterschaft der 3. Kreisliga Süd gefeiert werden. Zusammen mit der ersten Mannschaft, die am gleichen Tag den Kreisligapokal in eigener Halle gewinnen konnte, wurde der Aufstieg gebührend gefeiert.

 

3. Mannschaft (4. Kreisliga Nord)

Nachdem in der abgelaufenen Saison das Hauptziel der TT-Abteilung der Aufstieg der 2. Mannschaft war, hat sich auch die 3. Mannschaft diesem Ziel untergeordnet und mit dem Aushelfen in der 3. Kreisliga einen großen Anteil am Aufstieg der 2. Mannschaft gehabt. Trotz dieser personellen Belastung erreichte man einen zufriedenstellenden 5. Platz in der 4. Kreisliga Nord.

 

Pokalwettbewerbe

Kreisligapokal

Als besonderen Erfolg muss man die Titelverteidigung im Kreisligapokal bezeichnen. Zum ersten Mal gelang es der ersten Mannschaft den Pokalerfolg des Vorjahres zu wiederholen. Wieder wurde der TSV Steinhöring 2 im Finale besiegt. Diesmal allerdings in einer denkbar knappen Entscheidung - bei 7:7 Gleichstand musste das Satzverhältnis entscheiden und hier hatten wir klar die Nase vorn.

 

Kreiseinzelmeisterschaften

An den Kreismeisterschaften des TT-Kreises Ebersberg am 10.10.2009 in Poing hat der SV Anzing mit 4 Spielern in der D- und C-Klasse teilgenommen. Und das mit beachtlichem Erfolg: Im Einzel der C-Klasse wurde Richard Blieninger hervorragender Vierter. Und im Doppel der C-Klasse konnte er zusammen mit Henning Pfaffhausen sogar den Vize-Kreismeister-Titel erringen. Im Finale mussten sich die beiden nach hartem Kampf im 5. Satz nur dem Glonner Doppel Mühlhölzl/Wäsler geschlagen geben. Ebenso wie das Doppel Andreas Guthmann/Michael Streicher, das im Halbfinale gegen die späteren Sieger ausschied. Henning Pfaffhausen erreichte im Einzel der D-Klasse den 2. Platz. Gratulation an die erfolgreichen Spieler!